Impressum, AGB and rights

Impressum
Angaben gemäß § 5 TMG:

Zackes Brustik
connecting people and possibilities
Lychenerst. 6
10437 Berlin
Germany

Kontakt:

Telefon: 0049 (0) 172 30 222 02
Email: contact@zackes.com

Umsatzsteuer-ID:

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:
DE292560717

Angaben zur Berufshaftpflichtversicherung:

Name und Sitz der Gesellschaft:

ERGO Versicherung
Victoriaplatz 1
40477 Düsseldorf

Geltungsraum der Versicherung: Deutschland

 

Haftungsausschluss (Disclaimer)

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

AGB
AUFTRAG

 

Für die Verpflichtung von Zackes Brustik (zukünftig in diesem Kontext auch Auftragnehmer genannt) in einer der hier in den AGB aufgeführten Leistungen wird eine Auftragsbestätigung entweder

 

  1. a) in Form des Künstlervertrages oder einer der Technikmietverträge des Auftragnehmers oder
  2. b) in einem separat zu akzeptierenden Vertragsformular des Auftragsgebers

 

ausgestellt, die sowohl vom Auftragnehmer als auch vom Auftraggeber unterzeichnet wird.

 

Diese Bestätigung ist für beide Seiten verbindlich, sobald die Unterschriften vom Auftragnehmer und vom Auftraggeber vorliegen. Sollte eine Buchung ohne Unterzeichnung der Auftragsbestätigung durch den Veranstalter oder eines für ihn organisierenden Unternehmens zurückgenommen werden, existiert jedoch eine schriftliche bzw. mündliche Zusage der Buchung, so fällt ein Bearbeitungshonorar von 240,- Euro zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer an.

 

Sollte der Auftritt des Auftragnehmers durch technische oder organisatorische Probleme, welche der Veranstalter zu verantworten hat, verhindert werden, so bleibt die vertraglich vereinbarte Gage hiervon unberührt und ist laut dem rechtsgültigen Künstlervertrag und den Zahlungsbedingungen in der Rechnung des Auftragnehmers zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer fristgerecht zu zahlen.

 

 

ABSAGE

 

  1. a) Ein Absage kann bis 3 Monate (90 Kalendertage) vor dem Auftrittstermin erfolgen. Mit der Absage erlöschen alle Verbindlichkeiten zwischen den beiden Vertragspartnern.

 

  1. b) Bedingen höhere Gewalt, unabwendbare behördliche Maßnahmen oder Streik, dass einer der Vertragspartner den Verpflichtungen einer schon bestätigten Buchung nicht nachkommen kann, werden beide Vertragspartner von deren Vertragsverpflichtungen entbunden. Ansprüche jeder Art können daraus nicht hergeleitet werden. Anfallende Kosten trägt jeder selbst.

 

  1. c) Bei Absage einer bereits bestätigten Buchung durch einen der Vertagspartner ohneeines der zuvor genannten Vorkommnisse unter Punkt b) ist der hier vertragsgebundene, verantwortliche Entscheidungsträger dazu verpflichtet 50% bis 3 Wochen vor und 100%ab 3 Wochen vor dem Auftrittstermin der vereinbarten Gage resp. des Honorars als Ausfallgeld zu zahlen.

 

  1. d) Schafft einer der Vertragspartner adäquaten Ersatz, entfällt jegliches Recht zur Forderung eines Ausfallgeldes.

 

 

LEISTUNGEN

 

Moderator:

 

Zackes Brustik sieht seine Aufgaben hauptsächlich darin, Veranstaltungen professionell und gegen Gage resp. Honorar durch sein Mitwirken unterhalterisch und informativ zu umrahmen und zu leiten.

 

In diesem Sinne kann der Auftragnehmer für Auftritte als Moderator in Sport, Kultur, Wirtschaft und Bildung als Redner, Conférencier, Rezitator, Präsentator und Animateur gebucht werden.

 

Geeignete Auftritte sind z.B. geschlossene Veranstaltungen wie Galas, Kongresse, Tagungen, Seminare sowie öffentliche Events wie Sportwettkämpfe, Messen, künstlerische Aufführungen in Musik, Schauspiel oder Artistik.

 

Mediator:

Zackes Brustik ist auf Anfrage auch als Mediator in unterschiedliche Bereichen buchbar. Die Festlegung der speziellen Anforderungen einer Mediation obliegt lediglich ethischen und rechtlichen Einschränkungen.

 

Trainer:

Zackes Brustik ist auf Anfrage auch als Trainer für unterschiedliche Themen sowie Berufs- und Produktbereiche buchbar. Die Festlegung der speziellen Anforderungen eines Trainings obliegt lediglich ethischen und rechtlichen Einschränkungen.

 

GESTALTUNGSFREIHEIT

 

Je nach Veranstaltung erhält der Auftragnehmer für die Erstellung von Moderationstexten redaktionell grob vorbereitetes Material vom Auftraggeber, welches der Auftragnehmer entsprechend dem Veranstaltungskonzept und in Absprache mit dem Auftraggeber als Moderationskarten fertigstellt. Hierbei unterliegt der Auftragnehmer keiner Weisung durch den Auftraggeber bezüglich Stil und eigenen Meinungsäusserungen, solange dies nicht mit dem Ziel oder dem Charakter der Veranstaltung kollidiert.

 

Der Auftraggeber kann jedoch jederzeit Wünsche und Vorstellungen zur Textgestaltung äussern, die dann, solange diese ethisch und rechtlich einwandfrei sind, gerne vom Auftragnehmer übernommen und in die Moderation eingebaut werden.

 

Es ist somit im Sinne eines guten Gesamtergebnisses, dass der Auftraggeber durch Skriptfragmente während des Schreibprozesses zeitnah die Möglichkeit erhält, Textteile nach seinen Wünschen zu korrigieren und diese als Vorschlag sofort dem Auftragnehmer zur weiteren Verarbeitung mitzuteilen.

 

 

TEXTMANUSKRIPT UND TECHNISCHE AUFZEICHNUNGEN

 

Ein Rechtsanspruch auf ein Textmanuskript bzw. einer Veranstaltungseinführung besteht nicht, jedoch sind individuelle Absprachen möglich.

 

Bei geschlossenen Veranstaltungen dürfen Erinnerungsfotos für die Gäste sowie Bilder und Videos zur internen Dokumentation ohne besondere Genehmigung angefertigt werden. Jede weitere technische Aufzeichnung eines Auftritts mit dem Auftragnehmer, die zur externenVerwendung auf Wunsch und im Auftrag des Auftraggebers gemacht werden soll, bedarf vor einer Veröffentlichung oder Weitergabe des Materials der schriftlichen Zustimmung des Auftragnehmers. Hält sich der Auftraggeber nicht an diese Vorgabe, wird eine Konventionalstrafe laut dieser AGB fällig.

 

 

SCHWEIGEPFLICHT

 

Alle Gagen und Honorare unterliegen für beide Vertragspartner der Schweigepflicht. Desweiteren ist bei allen Absprachen, sowie journalistischen und redaktionellen Arbeiten, die gemeinsam durchgeführt wurden, und Informationen des Auftraggebers oder des Auftragnehmers, die nicht zur Veröffentlichung bestimmt sind, Stillscheigen zu wahren. Hält sich einer der beiden Vertragsparteien nicht an diese Abmachung, wird eine Konventionalstrafe laut dieser AGB fällig.

 

 

KONVENTIONALSTRAFE

 

Tritt der Fall des Vertragsbruchs im Sinne einer der hier in den AGB erläuterten Vorgaben ein, wird eine Konventionalstrafe in Höhe von 1000,- Euro fällig.

 

 

RECHTSPFLICHTEN

 

.

Steuerabgaben:

 

Der Auftragnehmer ist selbstständig und führt seine Steuern und Sozialabgaben selbst ab.

 

 

GERICHTSSTAND

 

Für Gerichtsverhandlungen zwischen dem Auftragnehmer und Streitkontrahenten gilt ausschliesslich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Der Gerichtsstand ist Berlin.

Bildrechte
Project Wikimedia – Mapping OER:
Ben Bernhard, Mapping OER Fachtagung 011CC BY 4.0

Landingpage – workshop section:
Ralf Rebmann, Wikimedia Deutschland, CC BY-SA

Unterseite Team-Workshops:
Ralf Rebmann, Wikimedia Deutschland, CC BY-SA

Unterseite Wikimedia Mapping OER – alle:
Ben Bernhard, Mapping OER Fachtagung 011CC BY 4.0

Unterseite – alle:
Christian Klant Fotografie, www.christian-klant.de

Unterseite Galerie – ‚Ashoka Sozialkonferenz‘:
Christian Klant Fotografie, www.christian-klant.de

Unterseite Über mich – alle:
Christian Klant Fotografie, www.christian-klant.de

Project Berlinale Shooting Star Awards:
Christian Klant Fotografie, www.christian-klant.de

Datenschutzrechte
Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1

Erfassung und Weitergabe von Informationen:
Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. Über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.
Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen:
Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., Twitter, Inc. 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion „Re-Tweet“ werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

 

Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit über die im Impressum angegeben Adresse des Webseitenbetreibers an uns wenden.